Bei einem Laptop ist es schwieriger, die Komponenten zu demontieren, zumal das Öffnen des PCs zum Erlöschen der Garantie führen kann. Daher ist es vorzuziehen, nur eine Oberflächenreinigung durchzuführen. Um unzugängliche Teile wie die Eingänge für Ihre Peripheriegeräte (USB, HDMI, Klinke usw.) oder den Speicherkartenleser in wenigen Sekunden abzustauben, können Sie einen Trockenluftbehälter verwenden.

Für eine hygienischere Nutzung Ihres Laptops reinigen Sie den Bildschirm mit speziellen Produkten, die nicht nur Schmutz entfernen, sondern auch Bakterien beseitigen. Tragen Sie PC-Reinigungstücher unterwegs in Ihren Sachen.

Das Laptopgehäuse

Sobald alles ab ist, können Sie ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm nach draußen nehmen. Verwenden Sie nichts Stärkeres als verdünnte Seife und achten Sie darauf, dass Sie so wenig Flüssigkeit wie möglich auf einem ausgewrungenen Mikrofasertuch oder Schwamm verwenden. Nachdem Sie das Äußere der Laptoptasche mit einem feuchten Tuch gereinigt haben, wischen Sie alles erneut mit einem trockenen Tuch ab, um sicherzustellen, dass Sie überschüssige Flüssigkeit entfernen.

Der Bildschirm

Seien Sie beim Laptop reinigen Ihres Bildschirms sehr vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Sie ihn nicht zerkratzen oder mit Flüssigkeit beschädigen. Um dies zu tun, solltest du mit einem trockenen Mikrofasertuch beginnen, bevor du zu etwas Nassem übergehst. Wenn dies nicht ausreicht, versuchen Sie es mit einem nur mit Wasser angefeuchteten Mikrofasertuch.

Die Tastatur

Wenn Sie Ihre Tastatur reinigen, müssen Sie sehr darauf achten, dass kein Wasser unter die Tasten gelangt. Verwenden Sie einen Druckluftkanister oder einen kleinen Staubsauger, um eventuell zwischen die Tasten gerutschte Krümel zu entfernen. Halten Sie Ihre Tastatur in einem Winkel von 75 °, während Sie die Druckluft in das Innere sprühen, und drehen Sie die Tastatur dabei, um die meisten Krümel herauszuschlagen. (Es sollte nicht ganz senkrecht stehen, sagt Apple.) Als nächstes nehmen Sie eine Flasche Reinigungsalkohol heraus, der schneller als Wasser verdunstet und keine Ölspuren hinterlässt. Verwenden Sie ein Alkoholtuch, um das Fett von den Tasten Ihrer Tastatur zu entfernen, und verwenden Sie dann Wattestäbchen, um die Bereiche zwischen den Tasten zu des Laptops reinigen. Auch hier möchten Sie die Dinge ziemlich trocken halten, also übertreiben Sie es nicht mit der Flüssigkeit und stecken Sie das Wattestäbchen in die Tasten – reiben Sie einfach die Bereiche dazwischen.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Laptop und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here